Skip navigation
Islamorada

Unser Inseldorf liegt zwischen der Salzwasser-Wildnis des Everglades National Park auf der einen und Nordamerikas einzigem Korallenriff und den tiefblauen Gewässern der Florida Straits auf der anderen Seite. Islamorada besteht aus sechs Inseln, zu denen Plantation Key, Windley Key, Upper Matecumbe Key, Lower Matecumbe Key und die vorgelagerten Inseln Lignumvitae Key und Indian Key gehören.

Dies ist vielleicht der einzige Ort auf der Welt, wo es möglich ist, am Morgen einen Fisch aus dem Atlantik zu fangen, und dann in das Hinterland aufzubrechen, um in seichtem Gewässer Knochenfisch, Tarpun, Snook und Rotbarsch zu angeln.

Mit einer Flotte von hoch qualifizierten Kapitänen für Angelausflüge hat sich Islamorada seinen Ruf als Welthauptstadt des Sportfischens redlich verdient. Doch ist dies noch ein Geheimnis, dass gerade erst dabei ist, bekannt zu werden. Und nicht jeder kommt hierher zum Fischen.

Islamorada Fishing

Taucher und Schnorchler sind vom Museum der Tauchgeschichte (History of Diving Museum) fasziniert, das 2006 seine Türen geöffnet hat und von Kritikern hoch gelobt wird. Musikliebhaber genießen warme, tropische Abende auf dem Rasen des TIB Amphitheaters im Founder’s Park. Theaterliebhaber erfreuen sich regelmäßig an den erstklassigen Produktionen des Coral Shores Performing Arts Center.

Robbie's Marina verkauft Eimer mit Ködern für die Fütterung der Tarpun-Schwärme, die rund um die Docks zu finden sind. Das Theater of the Sea Aquarium bietet Möglichkeiten zum Schwimmen mit Delphinen und anderen Lebewesen in beaufsichtigter Umgebung.

Islamorada Nature

Im Long Key State Park schalten die Besucher ab oder bewegen sich entlang üppiger, tropischer Wanderwege. Im Windley Key Fossil Reef Geological State Park können Sie einen alten Steinbruch besichtigen, der von Henry Flaglers Eisenbahnarbeitern gegraben wurde. Der Indian Key State Historic Park und der Lignumvitae Key Botanical State Park bieten den Besuchern einen Einblick in Floridas einzigartige Inselgeschichte, die bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts zurückreicht.

Islamorada Key Limes

Eine Reise nach Islamorada wäre nicht vollständig, ohne die von saftig-frischen Meeresfrüchten dominierte, einheimische Inselküche probiert zu haben, die überall auf der Insel in Tiki Bars, Fischrestaurants am Hafen, Gourmet-Strandcafés und abgelegenen Bistros serviert wird. Wer einkaufen will, wird an den zahlreichen Boutiquen und Galerien mit einzigartigen Geschenkartikeln, Bekleidung und Kunst seine wahre Freude haben.

Das Dorf Islamorada ist seit langem ein beliebtes Reiseziel für Hochzeitsreisende, aber die ausgezeichneten Unterkunftsmöglichkeiten und die besondere Gastfreundschaft ziehen auch unzählige Paare an, die auf der Suche nach einer perfekten Location für eine entspannte und tropische Hochzeit sind.

Ja, das Fischen hier ist Weltklasse, aber es gibt noch so viel mehr.