Skip navigation
Big Pine Key and Florida's Lower Keys

Wenn Sie genug von einer überfüllten und ermüdenden Welt haben, sind die Inseln der Lower Keys genau der richtige Ort für Sie. Hier können Sie über dem Looe Key Korallenriff schnorcheln oder tauchen, durch die Landschaft von Key Deer Fahrrad fahren oder Sie erleben ein Angelabenteuer im Hinterland oder lassen sich im tiefblauen Wasser über das Riff treiben. Für eine visuelle Einführung zu den Sehenswürdigkeiten der Lower Keys benutzen Sie bitte unsere virtuellen iPIX Panorama-Touren.

Am Ende eines Tages können Sie mit Familie und Freunden Geschichten austauschen in einer der Tiki Bars, RV Parks, Campingplätzen, malerischen Resorts oder Ferienwohnungen. Der Duft der Mangrovenwälder und der Feuchtgebiete ist nie weit entfernt.

Die Lower Keys beginnen da, wo die Inselkette Florida Keys anmutig nach Westen in Richtung Sonnenuntergang abbiegt, kurz nach der berühmten Seven Mile Bridge. Es ist eine ruhige Gegend mit kleinen Resorts, bodenständigen Restaurants, Einfamilienhäusern, ungehinderter Wildnis und einer reichen Geschichte.

Underwater Music Festival at Looe Key

Tiny Little Duck Key, das bei Mile Marker 40 (MM 40) am oberen Ende der Lower Keys liegt, ist berühmt für den Veterans Memorial Park. Seine Sandstrände, Picknickplätze und die Tierfreundlichkeit machen es zu einem perfekten Zwischenstopp am berühmten Overseas Highway.

Nur eine Meile weiter auf dieser Straße, bei MM 39, liegt Ohio Key. Es ist die Heimat des Sunshine Camping Key Resort, das einen Pool, ein Familienrestaurant und andere Annehmlichkeiten im Angebot hat.

Ganz in der Nähe, bei MM 37, finden Sie das Erholungsgebiet Bahia Honda State Park. Wegen seiner weißen Sandstränden und der artenreichen Flora und Fauna steht Bahia Honda Key regelmäßig auf der Liste der schönsten Strände Amerikas.

Big Pine Key bei MM 33 ist das wichtigste Einkaufsgebiet der Lower Keys. Doch wenn Sie die Einsamkeit vorziehen, müssen Sie auch hier nur auf eine der schönen Nebenstraßen abbiegen.

Erkunden Sie das National Key Deer Refuge, eine große Fläche von meist unbebautem Land mit großem Kieferbestand, wo die kleinen Weißwedelhirsche der Lower Keys leben, oder machen Sie sich auf nach No Name Key. Wenn Sie auf der Suche nach einem Abenteuer vor der Küste sind, ist Big Pine auch der beste Ausgangspunkt für zahlreiche Schnorchel- und Tauchausflüge zum Looe Key Riff.

Vergessen Sie nicht die anderen Inseln der Lower Keys. Sie sind berühmt für ihre gemütlichen Resorts, familienfreundlichen Gegenden und einfachem Zugang zum Wasser. Achten Sie auf faszinierende Namen wie Summerland Key, Big Torch und Little Torch Keys, Cudjoe Key, Sugarloaf Key oder Big Coppitt Key. Alle sind leicht von Key West aus zu erreichen. Die unbewohnten Saddlebunch Keys sind eine Ansammlung sandiger Lagunen und Mangroven-Inseln, die einen Ausflug vor allem bei Sonnenuntergang unvergesslich machen.

Die Lower Keys sind eine Oase in einer verrückten und hektischen Welt. Kommen Sie uns besuchen.

Besuchen Sie Big Pine & die Lower Keys. Wie bei allen Keys werden Sie sehen, dass Sie eine reiche Geschichte haben.